Veranstaltungen

Seit Herbst 2012 informiert die deutschlandweite Veranstaltungsreihe „Lebenssprung – Diagnose Eierstockkrebs“ Betroffene, Angehörige und Interessierte über die Erkrankung Eierstockkrebs. Ziel ist es, die Aufmerksamkeit für das Thema Eierstockkrebs zu erhöhen und über die Erkrankung und aktuelle Behandlungsmöglichkeiten zu informieren. Unterstützt von der Roche Pharma AG finden mehrmals im Jahr in verschiedenen deutschen Städten Informationsveranstaltungen statt – stets in enger Zusammenarbeit mit den Kliniken und Praxen vor Ort.

Die Veranstaltungen klären auf über Therapie, Nachsorge und erbliche Belastung bei Eierstockkrebs und bieten Anregungen sowie Hilfestellungen, die das Leben mit der Erkrankung erleichtern können. Mediziner aus den Bereichen Gynäkologie und Geburtshilfe, Chirurgie sowie Psychoonkologie beantworten Fragen des Moderators PD Dr. med. Jens Ulrich Rüffer zur Erkrankung, aber auch betroffene Frauen und Selbsthilfegruppenvertreterinnen kommen zu Wort und schildern ihre persönlichen Erfahrungen. Im Anschluss haben die Besucher in einer offenen Fragerunde Gelegenheit, ihre ganz persönlichen Fragen zu stellen.